Schmotziger im Don-Bosco-Haus

 

Schon traditionell bewirtet die Kolpingsfamilie Oberndorf das Katholische Gemeindehaus Don-Bosco in Oberndorf am Schmotzigen Donnerstag.

Zu Beginn der heißen Phase steht die Saalfasnet mit Aufsagen einzelner Gruppen am Schmotzigen Donnerstag in Gaststätten und Sälen auf dem Programm. Seit vielen Jahren schon bewirten wir das Don-Bosco-Haus und es platzt an diesem Tag immer aus allen Nähten. Es sind wirklich alle Mitglieder und Freunde unserer Kolpingsfamilie gefordert, um den vielen Wünschen unserer Gäste gerecht zu werden.

Ein Musikerduo spielt in den Darbietungspausen zum Tanz auf. Es kommen Gruppen oder Einzelmasken in lustigen Phantasiekostümen, die über Missgeschicke oder lustige Begebenheiten einzelner Personen in unserer Stadt in Reimform oder in Liedtexten berichten. Aufgelockert wird der Abend durch die Stadtkapelle und Schantleskapellen, die von Wirtschaft zu Wirtschaft ziehen und Narrenmarsch und Schunkellieder spielen. Die Stimmung ist immer sehr gut, da die Darbietungen immer äußerst professionell und humorvoll dargebracht werden. Die Fasnet hat in Oberndorf schon über hundert Jahre Tradition und ist ein wichtiger Bestandteil unserer Stadt. Wer mehr über unsere Fasnet erfahren möchte, sollte sich die Homepage der Narrenzunft anschauen; die Homepage-Adresse steht in unserer Linksammlung. Und nun viel Spaß beim Anschauen der Bilder.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kolpingsfamilie Oberndorf e.V. | vorstand@kolpingsfamilie-oberndorf.de